Liberales-Lexikon.de - FDP Thüringen

Liberales Lexikon

close× Telefon: 0361 / 345 59 29 Fax: 0361 / 345 59 24

» Positionen

FDP Bundesverband

Grundpositionen

Im Kern bedeutet Globalisierung die Fähigkeit der Menschen, weltweit zu agieren und zu kommunizieren. Man könnte auch von der Ausbreitung der Freiheit in kleinen Schritten sprechen. Als Liberale sehen wir in der Globalisierung überwiegend Chancen, die die Politik im Sinne der Menschen nutzen muss: zur weltweiten Durchsetzung von Freiheit, Menschenrechten und Marktwirtschaft. Natürlich sind mit diesem Prozess auch Risiken verbunden, die durch die politisch Verantwortlichen minimiert werden müssen. Liberale setzen die Stärke des Rechts gegen das Recht des Stärkeren. Daher gehört der Aufbau eines immer verbindlicher werdenden weltweiten Rechtssystems zu den Kernbereichen der Globalisierung. Hierzu zählen das UN-System genauso wie das Regelwerk der WTO, eine Stärkung des Völkerrechts und der internationalen Gerichtsbarkeit. Globalisierung bedeutet einerseits freier Handel und damit steigender Wohlstand. Denn nur freier Handel ist fairer Handel und dient so der Bekämpfung von Armut. Andererseits heißt Globalisierung auch eine stärkere Ausbreitung von Medien- und Informationsfreiheit, mehr kulturelle Vielfalt und eine Verbesserung der Bildungschancen durch den Austausch von Studenten und Schülern weltweit.

FDP im Deutschen Bundestag, Stichwort Globalisierung, Unsere Argumente von A bis Z.
18.01.2007
2783